Referenzen

    2018 + 2017: Residenzschloss Ludwigsburg, Schlossstraße 30 in 71634 Ludwigsburg. Ehemalige Porzellanmanufaktur, Sanierung EG. Anstrich von Decken und Wänden mit unterschiedlichen Höhen. Lackierung denkmalgeschützter profilierter Türen mit Mehrfachfüllungen, historische sprossierte Fenstern und Heizkörper. Bauherr: Vermögen und Bau Baden-Württemberg, Amt Ludwigsburg, Karlsplatz 5 in Ludwigsburg. Bauleitender Architekt und Ansprechpartner: Architekturbüro Jürgen Löffelhardt, Raidweg 49, 74081 Heilbronn

    2018 + 2017: Kunstmuseum Stuttgart, Kleiner Schloßplatz 1 in Stuttgart. Kubus Ebene 1 bis 3, Projekt Patrick Angus. Anstrich von Bestandswänden und neuen Stellwänden in satten Farbtönen mit Raumhöhen über 3 - 4 m (inkl. späterem Rückanstrich). Neu erstellte Holzstellwände mit Glattvlies tapeziert und gestrichen. Bauherr: Kunstmuseum Stuttgart; Ansprechpartner: Frau Jacob und Herr T. Fleck

    2017: Staatsgalerie Stuttgart, Konrad-Adenauer-Str. 30-32 in Stuttgart. Projekt Meister von Meßkirch, Ausstellungsräume EG. Säle 8-10, Säulen- und Apsidensaal; Anstrich Altuntergründe und neue Stellwände mit großer Höhe sowie zahlreiche Altar- und Podestsockel und unterschiedlichen satten Farbtönen; Bauherr: Staatsgalerie Stuttgart; Ansprechpartnerin: Frau Brodbeck, Frau Hennig

    2016: Universität Stuttgart, Hochschule für Technik, Bau 1, Schellingstr. 24, 21 Hörsäle, Malerarbeiten mit Arbeitshöhen über 4 m; Lackierarbeiten: Türen mit Mehrfachfüllungen und Türrahmen profiliert, Rohre und Kabelkanäle; Bauherr: Universitätsbauamt Stuttgart und Hohenheim, Pfaffenwaldring 32, Bauleitender Architekt: Architekturbüro J. Thalmeier, Neefstr. 24 in Stuttgart; Ansprechpartner Herr J. Thalmeier

    2016: Staatsgalerie Stuttgart, Konrad-Adenauer-Str. 30-32 in Stuttgart. EG. Stirlinghalle u. Hugo-Borst-Raum, Projekt Rückführung DeChirico (Francis Bacon), Wandflächen in verschiedenen Höhen und Farbtönen, teilw. mit Arbeitshöhen über 4m; Bauherr: Staatsgalerie Stuttgart; Ansprechpartnerin: Frau Brodbeck

    2016 + 2015: Landesmedienzentrum in Stuttgart, Rotenbergstr. 111. 2. Bauabschnitt 2.OG. alle Büros, Flure und Halle sowie Haupt- und Nebentreppenhaus. Decken- u. Wandflächen ca. 3900 qm, davon Anteil in Treppenhäusern ca. 700 qm; Lackierarbeiten Türen und Türrahmen, Heizkörper, Treppenwangen und Treppengeländer. Bauherr: Vermögen und Bau Baden-Württemberg, Amt Stuttgart, Rotebühlstr. 100. Bauleitender Architekt: Architekturbüro NO W Here Architekten, Schwabstr. 69/1 in Stuttgart; Ansprechpartner: Herr Amann

    Rennert+Richter GmbH

    Malergeschäft
    Johannesstraße 60/1
    70176 Stuttgart
    Telefon: 0711-256 88 39
    info@rennert-richter.de

    Bürozeiten

    Montag - Freitag
    8 bis 17 Uhr

    Diese Webseite verwendet Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie in unsererDatenschutzerklärungOK